Moschee-Besichtigung

Liebe JuLis,

am 25.10 bietet sich uns die exklusive Möglichkeit die „Ditib-Moschee“ in Dortmund Hörde zu besichtigen und in einen anderen Kultur/ Religionskreis einzutauchen.
Nicht zuletzt lösten Moscheen & Ditib immer wieder Kontroversen in unserer Gesellschaft aus: Nachbarschaftsprobleme, Radikalisierung, Einfluss aus der türkischen Regierung etc.
Neben der Führung wird uns auch die Möglichkeit gegeben Wissenslücken zu füllen und kontroverse Fragen zu stellen. (Bitte die Netiquette beachten.)
Ein besonderes Dankeschön an Steffen Kaestner, für die Ermöglichung des Termins.

Hinweis:
Bitte angemessen bekleidet erscheinen und Socken tragen.
Die Teilnehmeranzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Wir möchten Euch bitten, verbindlich bis zum 20.10 zuzusagen. Eine Anmeldung ist via Privatnachricht auf Facebook oder E-Mail (best@julis.de) möglich.

Zum Thema Ditib: Als Jungliberale-Dortmund stehen wir für den Diskurs und gegen Ignoranz, von daher möchten wir diese Gelegenheit wahrnehmen.